Starkey iQ-Serie
Das IQ von Starkey ist eines der eresten wasserdichten Hörgeräte. Das IQ von Starkey ist eines der eresten wasserdichten Hörgeräte.

XXX

Starkey IQ

Starkey iQ-Serie
Neues Hörsystem mit Tempomat & Sprachsucher

Wasserdichte HörgeräteDa staunten Cornelia Rill und Stefan Tiesing nicht schlecht: Ein Wasserglas, randvoll mit Wasser, darin liegt ein Hörgerät. Nach 5 Minuten holen wir das tropfende Hörsystem aus dem Behälter und trauen unseren Ohren kaum: Es funktioniert, klingt brillant und hat den Tauchgang unbeschadet überstanden! Wir wollten wissen, ob die neuen iQ-Hörgeräte des Herstellers Starkey noch mehr können, als Tauchgänge zu überstehen. Auf dem Hörakustikmesse in Hannover haben wir die Neuheit für Sie genau unter die Lupe genommen.

iQ-Test

"IQ" kennt man im Allgemeinen als Abkürzung für "Intelligenzquotient". Also haben wir uns die Intelligenz der neuen Hörsystemfamilie "iQ" als erstes angesehen. Am wichtigsten für uns: Wie gut ist die Sprachverständlichkeit der Hörsysteme? Sind sie intelligenter als bisherige Hörgeräte?

Bei Starkey auf dem HörgerätekongressSprachsucher verhindert Hörermüdung

"Hörgerätehersteller Starkey nennt seine Entwicklung "Voice iQ". Gemeint ist eine neue Technik, mit der Sprache aus dem Umgebungslärm noch besser herausgefiltert werden kann. Wichtig war den Entwicklern dabei nicht nur eine klare Sprachwiedergabe, sondern auch eine Hörleichtigkeit. So wird die übermäßige Konzentration auf das gesprochene Wort verhindert. Die gefürchtete "Hörermüdung" gehört damit der Vergangenheit an.

Die ersten Tester unter unseren Kunden bestätigten uns in der Zwischenzeit: "Das Hören wird leichter. Es ist einfacher, über längere Zeit die Hörkonzentration zu halten."

Der Tempomat für das Ohr

Was im Auto seit Jahrzehnten verfügbar ist, gibt es nun auch endlich für die Ohren. Die neuen iQ-Hörsysteme werden von uns im HörStudio Tiesing zunächst auf Ihren Lautstärkegeschmack justiert. Mit neuester Messtechnik ermitteln wir, was Ihnen zu laut oder zu leise ist. Das ist Geschmackssache und abhängig vom individuellen Hörvermögen. Hier hat jeder Mensch andere Ansprüche.

Einmal eingestellt wird der akustische Tempomat in den iQ-Hörsystemen aktiv. Er sorgt im Alltag dafür, dass Lautes nicht zu laut und Leises noch hörbar ist. Er hält sozusagen das "akustische Tempo", wenn wir es einmal mit Ihnen zusammen eingestellt haben.

Wasserdichte HörgeräteZukunftsaussichten

"Was passiert, wenn mein Gehör in zwei Jahren nachlässt?" Die neuen iQ-Hörsysteme haben darauf eine Antwort: Starkey hat 4 verschiedene Lautsprechervarianten entwickelt. Wer Variante "2" benutzt und später mehr Lautstärke benötigt, dem können wir Variante "3" oder "4" montieren, ohne dass er gleich ein neues Hörsystem benötigt. Das verspricht Hörgenuss für viele Jahre.

Keine Schalter oder Knöpfe

Wer drückt schon gerne Knöpfe oder schiebt Regler? Die Entwickler der iQ-Hörsysteme haben das berücksichtigt. Die iQ's arbeiten daher völlig selbstständig. Wenn Sie doch einmal etwas umstellen möchten (z. B. ein Hörprogramm), dann können Sie dies über einen Komfort-Taster tun. Dabei kommt es nicht auf Treffsicherheit an: Wer zum Hörsystem greift, trifft den langen Komforttaster automatisch. Das funktioniert auch dann noch recht gut, wenn die Empfindsamkeit in den Fingerspitzen nachgelassen hat. Das lange "Schaltersuchen" wie bei früheren Hörgeräten gehört damit der Vergangenheit an. Wir finden: Das ist sehr intelligent gelöst.

Fernbedienung?

Das erledigt Ihr Handy!

Viele Menschen benutzen ein Handy und tragen es bei sich. Fast alle Handys eignen sich auch als Fernbedienung für die neuen iQ-Hörsysteme. An das Ohr gehalten lassen sich Lautstärkeeinstellung oder Hörprogrammwahl mit dem eigenen Handy umstellen. Dazu genügt es, die Wähltasten des Handys zu drücken. Bei iQ-Hörsystemen ist also kein Extra-Zubehör zum Fernbedienen der Hörgeräte nötig.

Unser Fazit:

iQ-Hörsysteme von Starkey sind in erster Linie für Menschen interessant, die großen Wert auf eine Verbesserung der Sprachverständlichkeit legen. Besonders klug fanden wir die verschiedenen Lautsprecherversionen, die auch später noch eine Leistungsanpassung der Hörsysteme ermöglicht.

Das Fehlen von Schaltern und die komfortable Bedienung finden wir sehr anwenderfreundlich und daher lobenswert.

© 2020 | HörStudio Tiesing GmbH | Siemensstr. 22 | 71254 Ditzingen | Telefon 07156 / 96 46 00 | E-Mail: service@hoersystem.de

Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr dazu
Okay