Der Schnellhörtest verschafft Ihnen einen ersten Überblick üner Ihr Hörvermögen. Der Schnellhörtest verschafft Ihnen einen ersten Überblick üner Ihr Hörvermögen.

Ein überhörter Wecker kann z.B. ein erstes Anzeichen für ein nachlassendes Gehör sein. Mit unserem Schnellhörtest erhalten Sie einen ersten Anhaltspunkt, ob ein ausführlicher Hörtest sinnvoll sein könnte...

Unser Schnellhörtest

Ein Fragebogen bringt erste Gewissheit

Wie gut hören Sie?

Wir haben einige Fragen zu typischen Hörsituationen des Alltags zusammengestellt. Bei diesem Hörtest gibt es eigentlich nur eine Regel: Bitte antworten Sie ehrlich und zählen Sie Ihre Punkte zusammen.

Weiter unten auf dieser Seite erfahren Sie das Ergebnis.

1. Hören Sie das Ticken einer Uhr?
  • ja (0 Punkte)
  • nein (2 Punkte)

2. Überhören Sie gelegentlich den Wecker?
  • ja (4 Punkte)
  • nein (0 Punkte)
  • manchmal (3 Punkte)

3. Haben Sie Schwierigkeiten beim Telefonieren?
  • ja (4 Punkte)
  • nein (0 Punkte)
  • manchmal (3 Punkte)

4. Funktioniert Ihr Gehör bei gutem Wetter besser als bei schlechtem?
  • ja (4 Punkte)
  • nein (0 Punkte)

5. Beschwert man sich manchmal darüber, dass Sie den Fernseher oder das Radio zu laut stellen?
  • ja (6 Punkte)
  • nein (0 Punkte)
  • manchmal (3 Punkte)

6. Hören Sie das Zwitschern und Tirilieren der Vögel?
  • ja (0 Punkte)
  • nein (2 Punkte)
  • manchmal (1 Punkt)

7. Ist es Ihnen schon passiert, dass Sie ein herannahendes Auto erst im letzten Moment bemerkt haben?
  • ja (4 Punkte)
  • nein (0 Punkte)

8. Haben Sie Probleme, einer normalen Unterhaltung mehrerer Personen mühelos zu folgen?
  • ja (6 Punkte)
  • nein (0 Punkte)
  • manchmal (3 Punkte)

9. Hören Sie gut im Theater und bei Vorträgen?
  • ja (0 Punkte)
  • nein (6 Punkte)
  • nur auf den vorderen Plätzen (3 Punkte)

10. Können Sie Flüsterstimmen aus einer Entfernung von etwa 2 Metern noch verstehen?
  • ja (0 Punkte)
  • nein (3 Punkte)

11. Hören Sie im Konzert die Geigen und Flöten genauso gut wie die anderen Instrumente?
  • ja (0 Punkte)
  • nein (3 Punkte)

12. Überhören Sie Ihre Türklingel?
  • ja (4 Punkte)
  • nein (0 Punkte)
  • manchmal (2 Punkte)

13. Haben Sie das Gefühl, dass die meisten Leute undeutlich sprechen?
  • ja (6 Punkte)
  • nein (0 Punkte)
  • manchmal (3 Punkte)

 

ERGEBNIS:

0 Punkte:

Sie haben vermutlich ein sehr gutes Gehör.

1 - 6 Punkte:

Sie können mit Ihrem Gehör zufrieden sein, wenn es auch nicht ganz hundertprozentig ist. Wenn Sie es genauer testen möchten, vereinbaren Sie einfach einen Hörtesttermin bei uns.

7 - 17 Punkte:

Sie haben vermutlich eine leichte Hörminderung. Sie sollten möglichst bald Ihr Gehör genau überprüfen lassen und etwas dagegen unternehmen.

18 - 36 Punkte:

Sie leiden vermutlich unter einem mittleren Hörverlust. Wir schreiben bewusst "leiden", weil Sie im täglichen Alltag echte Nachteile dadurch haben. Sie sollten sofort etwas dagegen tun und sich bei einem ausführlichen Hörtest Gewissheit verschaffen.

Über 36 Punkte:

Ihr Gehör scheint sehr schlecht zu sein. Es ist höchste Zeit, etwas zu unternehmen. Fast jede Fehlhörigkeit kann korrigiert werden, wenn sie frühzeitig erkannt wird. Vereinbaren Sie daher am besten direkt einen Hörtesttermin beim Hörspezialisten.

Unser Tipp: Lassen Sie es in regelmäßigen Abständen kontrollieren.

Wenn Sie unsicher sind, wie gut Sie hören, vereinbaren Sie am besten direkt einen Hörtesttermin im HörStudio Tiesing.

© 2018 | HörStudio Tiesing GmbH | Siemensstr. 22 | 71254 Ditzingen | Telefon 07156 / 96 46 00 | E-Mail: service@hoersystem.de

Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr dazu
Okay