Messeneuheit: Phonak Exélia
Das Hörgerät Ace von Siemens verstärkt die wichtige Dingen und lässt Unwichtiges nicht zu laut werden. Das Hörgerät Ace von Siemens verstärkt die wichtige Dingen und lässt Unwichtiges nicht zu laut werden.

Phonak Exélia

Das Leben neu erleben?

Der Schweizer Hörgerätehersteller Phonak präsentiert ein neues Produkt und verspricht, damit neue Maßstäbe in der Hörqualität zu setzen. Exélia heißt das kleine Meisterwerk und hat sich vorgenommen, seinen Benutzer für all die unterschiedlichen Hörsituationen des modernen Alltags fit zu machen. Wir haben Exélia für Sie genauer unter die Lupe genommen:

Exelia micro von PhonakHerzstück des neuen Hörsystems ist CORE.

Das ist ein Hochleistungscomputer in Miniaturform, der in der Lage ist, riesige Datenmengen in kürzester Zeit zu verarbeiten. Für den Hörgeräteträger nimmt Exélia in Sekundenbruchteilen eine Umgebungsanalyse vor und entdeckt dabei auch kleine Klangdetails. Anschließend wird dann aus einer Vielzahl von Exelia micro von PhonakBearbeitungsmöglichkeiten der perfekte Mix für genau diese Situation zusammengestellt.

Bisherige Automatikprogramme konnten sich meist nur auf ein dominierendes Merkmal konzentrieren. Wenn zum Beispiel Musik erkannt wurde und zusätzlich noch leise Sprache und vielleicht eine laufende Klimaanlage im Raum waren, so hat sich das Hörgerät optimal auf Musik eingestellt. Das Rauschen der Klimaanlage blieb jedoch erhalten, und die Sprache war nicht ausreichend verständlich. Exélia hingegen überträgt zwar die Musik, schaltet aber zusätzlich eine sanfte Störgeräuschunterdrückung ein und macht das leise Gespräch klar und verständlich. Für uns Hörakustiker im HörStudio Tiesing hält Exélia eine Vielzahl an Werkzeugen bereit, mit denen wir die Hörsysteme an den Verstärkungsbedarf und die Klangvorlieben des Benutzers anpassen und feinabstimmen können. Auf dieser Grundlage kann Exélia dann unzählige individuelle Hörprogramme automatisch zu-sammenstellen.

mypilot von Phonak für exeliaEin kleines, aber sehr nützliches Detail ist die ZoomControl-Funktion.

Bestimmt kennen Sie folgende Situation: Sie sitzen gemütlich mit einigen Freunden im Restaurant beim Essen und möchten sich dabei mit Ihrem Sitznachbar unterhalten. Doch ausgerechnet ihn verstehen Sie einfach nicht. Oder eine typische Situation beim Autofahren: Sie sitzen am Steuer und Ihr Beifahrer fragt etwas. Im Straßenlärm geht die Frage unter. Am liebsten würden Sie sich Ihrem Beifahrer zuwenden, aber Sie müssen ja auf die Straße schauen! Mit ZoomControl kann der Hörsystemträger jetzt sein Gehör in eine bestimmte Richtung lenken – ganz einfach, mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung, nach hinten, nach vorn oder zur Seite.

Die neue CORE- Plattform bietet aber noch mehr:

Über ein kleines Zusatzgerät, dem sogenannten iCom kann man die Exélia-Hörsysteme mit nahezu allen Kommunikations- und Unterhaltungsgeräten drahtlos verbinden. So wird zum Beispiel das Telefonieren mit dem Handy ein Kinderspiel: Sie hören Ihren Gesprächspartner über beide Ohren und haben dabei die Hände frei, können also problemlos mitschreiben, am PC arbeiten oder Auto fahren. Außerdem können Sie auf Ihre Kopfhörer verzichten und den Ton des Fernsehers, der HiFi-Anlage oder des MP3-Players direkt auf die Hörsysteme schicken – und das in Stereoqualität.

Unser Fazit:

Wir im HörStudio Tiesing finden, dass die Eigenschaften von Exélia tatsächlich helfen können, die Hörwelt in ihrer Vielfalt wieder erlebbar zu machen – übrigens auch dann, wenn Sie schon etwas mehr Verstärkung brauchen.

Sinnvolles Zubehör für Exélia und Naida: iCom

iCom von PhonakHinter der Neuheit iCom verbirgt sich ein handliches Kästchen, welches Exelia und Naida-Hörgeräte automatisch mit den Unterhaltungsgeräten in Ihrer Umgebung verbindet. iCom kann den Ton des Fernsehers, der Stereoanlage oder auch des Telefons direkt auf Ihre Hörgeräte leiten, und das in einer beispiellosen Klangqualität und bei einfachster Bedienung.
Kommen Sie vorbei - wir zeigen es Ihnen gerne.

© 2020 | HörStudio Tiesing GmbH | Siemensstr. 22 | 71254 Ditzingen | Telefon 07156 / 96 46 00 | E-Mail: service@hoersystem.de

Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr dazu
Okay