Aktuelles vom HörStudio Tiesing

5 Gründe, warum Sie mit Hörgeräten die Nase vorn haben

Moderne Hörgeräte helfen nicht nur beim Sprachverstehen. Sie versetzen ihre Besitzer auch in die Lage, anderen Menschen voraus zu sein. Und damit meinen wir nicht nur schwerhörige Menschen. Einige Vorteile haben Hörgeräteträger sogar gegenüber Menschen mit völlig intaktem Gehör.

5 Gründe für Hörgeräte

Hier sind unsere Top 5:

1.    Der Tohuwabohu-Vorteil

Jeder Mensch versteht schlechter, wenn viele Leute durcheinandersprechen. Das hat zunächst nichts mit einem Hörverlust zu tun. Auch Normalhörende müssen nachfragen, wenn es drunter und drüber geht. Erstaunlich: Mit modernen Hörgeräten lässt sich in solchen Durcheinander-Situationen ein Sprachverstehen erreichen, welches oft sogar besser ist als das von normalhörenden Menschen.

Kleine Taschenlampe, brenn.

Es ist 20:30 Uhr. Sie sind noch unterwegs im Wald, noch etwa eine Stunde von zu Hause entfernt. Die Dämmerung ist hereingebrochen. Langsam wird es dunkler. Und dunkler. Immer dunkler! Als vorausschauender Wanderer haben Sie vorsorglich eine Taschenlampe mitgenommen. Nun ist es so dunkel, dass Sie die Hand vor Augen nicht mehr sehen. Sie schalten Ihre Taschenlampe ein. Der Weg vor Ihnen ist plötzlich hell erleuchtet. Sie können den Wegverlauf und Hindernisse wieder sehen. Und dennoch …: Es bleibt ein äußerst beunruhigendes Gefühl.

Das OPN hilft Ihnen dabei mit verschiedenen Hörsituationen klar zu kommen.

Mit Hörgeräten durch Wind und Wetter …

Wind ist für die meisten Hörgeräteträger ein wichtiges Thema:
Bläst er über die Mikrofone, so kam es in der Vergangenheit zu unangenehmen Störgeräuschen. Moderne Hörsysteme erkennen Wind und vermeiden Irritationen.

„Windgeräuschunterdrückung“ nennt sich die neue Technologie. Bei aufkommenden Luftbewegungen meldet das Hörsystem eine Windbeeinträchtigung an die gegenüberliegende Seite. Rechtes und linkes Hörsystem tauschen daraufhin ihre Signale aus und filtern so den Wind heraus, lassen nur Sprache und die natürliche Klangkulisse durch. Auf diese Weise ist eine Unterhaltung z.B. auch während eines Spaziergangs bei Windstärke 6 bis 7 möglich.

Das Verstehen im Wind ist für viele Hörgeräteträger eine Herausforderung

Das Verstehen im Wind ist für viele Hörgeräteträger eine Herausforderung

Wir haben mit Marcus V. gesprochen, weil wir wissen, dass er sich mit seinen Hörsystemen oft draußen aufhält und deshalb Wind nicht aus dem Weg gehen kann.

Hörgeräte-Neuheit: Oticon Opn™ – neue Klangwelten

Das Verstehen von Sprache in geräuschvoller Umgebung ist nach wie vor das Thema Nr. 1 in der Hörakustik. Nahezu alle Menschen mit Hörproblemen wünschen sich, dass sie in schwierigen Hörsituationen mit viel Hintergrundlärm wieder besser verstehen können. Moderne Hörgeräte leisten hier bereits schon sehr viel.

Der dänische Hörgerätehersteller Oticon geht nun aber einen Schritt weiter und verspricht mit seiner Neuheit den Wunsch nach besserem Verstehen, vor allem in den besonders schwierigen Hörsituationen, nochmal deutlich verbessern zu können. Gleichzeitig soll die Höranstrengung reduziert werden, so das auch lange Gespräche weniger anstrengen.

Mit der Neuheit Opn™ von Oticon erleben Sie neue Klangwelten - probieren Sie es bei uns aus!

Mit der Neuheit Opn™ von Oticon erleben Sie neue Klangwelten – probieren Sie es bei uns aus!

Erste Rückmeldungen von Kunden sind ausgesprochen positiv:

„Es klingt alles so natürlich!“ „Ich konnte mich viel besser auf meinen Gesprächspartner konzentrieren, das war so herrlich entspannend!“ oder „Ich habe gleich gemerkt, dass ich nach den vielen Besprechungen im Büro lange nicht mehr so erschöpft war wie früher!“.

Interessiert an OPN?
Dann rufen Sie uns einfach an und vereinbaren eine Termin mit uns.

Wir geben Ihnen ein Pärchen zum entspannten und ausführlichen Testen für ein paar Tage mit nach Hause. Gehen Sie mit OPN ins Restaurant oder auf die nächste Familienfeier – probieren Sie alle Hörsituationen aus, die Ihnen wichtig sind.

Mehr über Opn™ , was es auszeichnet und warum sich das Probetragen lohnt, erfahren Sie hier …

Bildquelle: Oticon

HÖRTEST: Tatort – Sonntagabend 20.15 Uhr

Der Tatort am Sonntagabend gehört für viele zum Abschluss des Wochenendes einfach dazu. Doch ausgerechnet Deutschlands beliebteste Krimiserie sorgt immer wieder für Unmut und wird ungewollt zur Herausforderung für das Gehör.

Zwar kommt es immer mal wieder vor, das Tatortfolgen unglücklich abgemischt werden, oder Schauspieler wirklich nuscheln, doch meist liegt ist es weder am Tontechniker noch an den Schauspielern. Viel häufiger ist die Ursache eine andere, denn ein Gehör, das nachlässt, macht sich häufig vor allem beim Fernsehen bemerkbar.

Sprach-Finder helfen Sprache wieder besser zu verstehen.

Sprach-Finder helfen Sprache wieder besser zu verstehen.

Warum lauter machen keine Lösung ist
Im Fall des Fernsehers kann man sich eine Zeit lang behelfen. Man dreht einfach die Lautstärke hoch. Auf Dauer kann die hohe Lautstärke andere Menschen jedoch sehr stören. Dabei ist die Lösung ganz einfach: Sogenannte Sprach-Finder helfen dabei, dass Sprachanteile hervorgehoben und von störenden Geräuschen getrennt werden.

Widex Unique 440: Vollautomatisch – und trotzdem individuell

In jeder Situation zuverlässig verstehen und gleichzeitig angenehm und komfortabel hören – und zwar ohne ständig umzuschalten oder den Lautstärkeregler zu betätigen: Das wünschen sich vermutlich alle Hörgeräteträger.

Widex Unique 440: Genießen Sie komfortables, natürliches Hören

Widex Unique 440: Genießen Sie komfortables, natürliches Hören

Der dänische Hörgeräte-Hersteller Widex hat diesen Wunsch aufgegriffen und präsentiert in seinem neuesten Produkt „Unique 440“ ein Vollautomatik-Programm, das auf der innovativen SoundClass-Technologie basiert… Wir haben uns die Produktneuheit im Detail angeschaut und getestet.

Lesen Sie hier alles über das neue Hörgerät Widex Unique 440

Dieses Jahr werde auch ich den Weihnachtsmann hören!

Bald ist es wieder so weit: An Weihnachten versammelt sich die Familie, alle freuen sich über das Wiedersehen und ein köstlicher Braten verströmt einen herrlichen Duft. Wie schön wäre es, wie alle anderen am Tisch alles verstehen zu können.

Mit nachlassendem Gehör strengen Gespräche immer mehr an.

 

© 2022 | HörStudio Tiesing GmbH | Siemensstr. 22 | 71254 Ditzingen | Telefon/WhatsApp 07156 964600 | E-Mail: service@hoersystem.de