XXX

Künstliche Intelligenz fürs Ohr: The Edge Mode

Veröffentlicht am: 3. Juli 2020

Audiologen sind ständig auf der Suche nach Lösungen, um Hörgeräte zu optimieren und ein natürliches Hörgefühl zu schaffen. Mit The Edge Mode hält nun künstliche Intelligenz Einzug in die Hörgeräteakustik. Was zunächst nach Science Fiction klingt ist eine Innovation, die vielen Trägern von Hörgeräten das Leben erleichtern wird.

Jeder Nutzer eines Hörgeräts weiß wie schwierig es ist, in lauten Umgebungen mit vielen Störgeräuschen wie Musik oder Stimmengewirr einer Unterhaltung zu folgen – auch mit einem modernen Hörgerät. Selbst für Normalhörende sind solche Situationen eine Herausforderung. Träger von Hörhilfen fühlen sich in solchen Momenten jedoch oft überfordert und hilflos. Doch das gehört nun der Vergangenheit an.

Moderne Technologien für ein besseres Hörverständnis

Während der vergangenen Jahre hat die Hörgeräte-Technik große Fortschritte gemacht, wenn es um die Optimierung des Hörverstehens geht. Spezielle Technologien filtern bestimmte Frequenzen und reduzieren den Lärmpegel, der über das Hörgerät ans Ohr gelangt. Richtmikrofone sorgen dafür, dass Hörgerät-Träger Gesprochenes dem Sprecher zuordnen und einer Unterhaltung leichter folgen können. Zudem passen Hörgeräteakustiker das System optimal an die Bedürfnisse seines Trägers an. Dennoch bestehen häufig weiterhin Probleme in lauten Umgebungen.

Eine neue Dimension des Hörverstehens mit dem Starkey Livio Edge AI

Eine perfekte Kalibrierung des Hörgerätes auf laute Umgebungen wird dadurch erschwert, dass keine Geräuschkulisse der anderen gleicht. Genau genommen müsste der Hörakustiker seinem Kunden exakt in der schwierigen Hörsituation die Hörhilfe einstellen – ein Ding der Unmöglichkeit. Im Nachhinein fällt es vielen Hörgeräte-Trägern allerdings oft schwer, die anspruchsvolle Situation genau zu beschreiben.

Dieses Dilemma löst der US-Hörgeräte-Hersteller Starkey mit seinem neuesten Hörgerät Livio Edge AI. Die innovativen Geräte reagieren quasi auf Knopfdruck auf ihre Umgebung und sorgen dafür, dass ihr Träger ein optimales Hörerlebnis hat. Künstliche Intelligenz macht es möglich.

Die Innovation auf dem Hörgeräte-Markt: der Edge Mode

Das perfekte Hörerlebnis per Finger-Tap – mit dem Livio Edge AI wird dieser Wunsch vieler Hörgeräte-Träger endlich erfüllt. Sobald die akustischen Signale unklar werden, genügt ein leichter Druck aufs Ohr. Sofort beginnt das Livio Edge AI, die Umgebungsgeräusche zu analysieren und mit einer Datenbank abzugleichen, bis es die passende Einstellung gefunden hat. Das passiert Schritt für Schritt:

  1. Wie setzt sich die Geräuschkulisse zusammen? Um dies herauszufinden, liegen in der Datenbank die Hörgeräte-Daten von 2000 aktiven Hörgeräte-Trägern ab. Sie stellen diese Informationen freiwillig zur Verfügung. Ergänzt wird diese digitale akustische Bibliothek durch typische Geräuschmuster, denen jeder im Alltag begegnet.
  2. Welches Bedürfnis hat der Träger des Hörgerätes? Ausgangspunkt ist, dass der Wunsch nach einem besseren Sprachverständnis dominiert. Hierfür muss das Gerät nun die passende Einstellung finden.
  3. Wie würde ein Hörakustiker in dieser Situation vorgehen? Auch diese Informationen liegen in der Datenbank. Profis haben ihre Erfahrung und ihr Wissen zur Verfügung gestellt, um Livio Edge AI bestmöglich bei seiner Problemlösung zu unterstützen.
  4. Daten, Daten, Daten! Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben sich bereits damit befasst, welche Algorithmen sich besonders gut auf die Lärmabsenkung abhängig vom Mikrofon auswirken. Auf die Ergebnisse dieser Studien greift Livio Edge AI ebenfalls zurück.

Mit dem Livio Edge AI jeder Geräuschkulisse gewachsen sein

Sofort besser hören per Finger-Tap: Mit dem Livio Edge AI kein Problem. Sobald eine akustisch anspruchsvolle Situation entsteht, genügt ein diskreter Druck aufs Ohr. Der Edge Mode wird aktiviert, das Hörgerät gleicht binnen Sekunden die Umgebung mit der Datenbank ab und ermittelt die optimale Einstellung. All das macht die integrierte künstliche Intelligenz möglich. Vorbei sind die Zeiten, in denen Träger von Hörhilfen umständlich per Knopfdruck, App oder Fernbedienung ihr Hörgerät justieren mussten.

Kennen Sie eigentlich schon den Vorgänger? Das Starkey Livio AI.

Modelle für jeden Anspruch

Der Hersteller Starkey führt ein umfangreiches Sortiment an Hörgeräten. Wer ein unauffälliges RIC-Gerät bevorzugt wird ebenso fündig wie Fans von In-Ohr-Lösungen. Kunden haben außerdem die Wahl zwischen aufladbaren oder batteriebetriebenen Modellen. Der Edge Mode ist auf Wunsch für alle Hörgeräte von Starkey erhältlich.

Testen Sie jetzt das neue Livio Edge AI von Starkey und vereinbaren Sie einen Termin!

Tags:

© 2021 | HörStudio Tiesing GmbH | Siemensstr. 22 | 71254 Ditzingen | Telefon/WhatsApp 07156 964600 | E-Mail: service@hoersystem.de