XXX

Die Sonnenbrille für die Ohren

Veröffentlicht am: 3. Dezember 2018

Die Sonnenbrille für die Ohren

Feierabend

Ab ins Auto und schnell nach Hause. Die tief stehende Sonne spiegelt sich auf dem Asphalt. Sie kneifen die Augen zusammen. Es ist ganz schön hell. Das Runter-klappen der Sonnenblende hilft kaum. Das Sonnenlicht blendet erbarmungslos.

In so einem Moment hilft eine Sonnenbrille. Sie dunkelt das blendende Licht ab. Spezielle Sonnenbrillen können zudem Reflexionen herausfiltern. Eine Wohltat.

Sie fahren eine Viertelstunde dem wunderschönen Sonnenuntergang entgegen, dann wird es schnell dunkel und Sie setzen die Sonnenbrille wieder ab.

Extreme Klangsituationen, die jeder kennt

Was bei hellem Sonnenlicht völlig selbstverständlich ist, wird bei modernen Hörgeräten immer populärer: die Sonnenbrille für die Ohren!

Nicht jede Hörsituation gleicht der anderen und manche Klangumgebung kann ganz schön extrem sein. Denken Sie zum Beispiel an die laute Umgebung auf einem Konzert, die Akustik in einer Maschinenhalle, das feine, leise Rauschen der Wellen am Meer oder an die schnell wechselnde Situation einer Unterhaltung in lauter Umgebung.

Die beliebtesten Hörprogramme

Hörsysteme der neuen Generation bieten Ihnen die Möglichkeit, eine akustische Sonnenbrille aufzusetzen. Wenn es um Sie herum zum Beispiel extrem laut ist, können Sie sofort auf ein Lärmreduzierungsprogramm umschalten. Lärm wird reduziert, Sprache bleibt verständlich. So lange, bis Sie die Situation wieder verlassen.

Hörprogramme für das Musik hören

Auch können Sie Ihre Lieblingsmusik mit einem speziellen Musikprogramm genießen. Die Musik klingt dann satt, unverzerrt und ist perfekt auf Ihr Hörvermögen abgestimmt.

Oder denken Sie an das Telefonieren: Die aktuellen Hörgeräte bieten Telefonprogramme. Sie senken die Umgebungsgeräusche automatisch ab, damit Sie sich ganz auf Ihr Telefongespräch konzentrieren können.

Automatik oder Schalten?

Möchten Sie die Kontrolle über die Wahl des Programms behalten? Mit einer Smartphone-App oder einer kleinen Fernbedienung können Sie das passende Hörprogramm unauffällig wählen. Das geht schneller als das Aufsetzen einer Sonnenbrille. Wenn Sie der Technik lieber die Steuerung überlassen wollen, wählen Sie eines der ganz neuen Automatik-Programme. Die Hörsysteme analysieren, in welcher Umgebung Sie sich befinden, und schalten selbständig das passende Hörprogramm ein.

Mit dem Smartphone das Hörprogramm einstellen

Ihr eigenes Spezialprogramm

Auch wenn Musik, Lärm- oder Telefonprogramme sehr häufig gewünscht werden, die Möglichkeiten, Hörprogramme für Ihre persönliche Umgebung zu programmieren, sind nahezu grenzenlos. So haben wir bereits Programme gegen Hundebellen, für das Zwitschern der Vögel im Garten, gegen Windgeräusche, für Staubsaugerlärmreduzierung oder für eine eingeschaltete Kreissäge erstellt.

Einer Kundin haben wir sogar den Wunsch nach einem „In-Ruhe-fernsehen“-Programm realisiert. Der TV-Ton wird direkt übertragen und die Kommentare ihres Mannes über das aktuelle Fernsehprogramm bleiben außen vor.

Das Starkey Muse HörgerätWann testen Sie die neuen Hörprogramme?

Das Hörsystem Starkey Muse setzt neue Maßstäbe beim Umgang mit Hörprogrammen.

Testen Sie die Leistung: Wir stellen Ihnen Starkey Muse mit bis zu drei individuell eingestellten Hörprogrammen für 14 Tage zur Verfügung. Testen Sie das Starkey Muse im Alltag und erleben Sie, wie leicht und entspannt das Hören mit Hörprogrammen ist.

Jetzt anrufen und einen Termin vereinbaren!

© 2021 | HörStudio Tiesing GmbH | Siemensstr. 22 | 71254 Ditzingen | Telefon/WhatsApp 07156 964600 | E-Mail: service@hoersystem.de